Negadon – Das Monster vom Mars [DVD]

/, Anime/Negadon – Das Monster vom Mars [DVD]

Negadon – Das Monster vom Mars [DVD]

14,95 9,95 inkl. MWSt

Artikelnummer: WB-M4UT-4KBB Kategorien: ,

Beschreibung

Im Jahr 2025 glaubt die Menschheit durch die Besiedelung des Mars einen Ausweg aus der Überbevölkerung gefunden zu haben. Als die Crew des Raumschiffes, das die Erschließung des Roten Planeten vorbereitet, unter der Oberfläche ein gigantisches regloses Wesen entdeckt, bringen sie dieses zur Erde zurück, damit es studiert werden kann – nicht ahnend, dass sie damit Unheil und Verderben über die Menschen bringen. Denn die Kreatur lebt – und das Militär hat ihrer Zerstörungswut nichts entgegenzusetzen. Zwar wurde bereits vor langer Zeit ein Roboter entwickelt, der zumindest an Größe mit Negadon mithalten kann, doch nach einem schrecklichen Unfall wurden die Produktionspläne eingestellt und sein Entwickler hat jeden Antrieb und Lebenswillen verloren. Ist das das Ende unserer Zivilisation? NEGADON ist eine liebevolle Hommage an japanische Kaiju-Klassiker der 50er und 60er Jahre von “Godzilla” bis “Mothra”, mit denen Japans Filmindustrie Fans in aller Welt begeisterte, noch bevor der erste Anime seinen Weg in den Westen fand. NEGADON, der erste komplett am Computer entstandene Monsterfilm, setzt eine ähnliche Technologie ein wie “Sky Captain and the World of Tomorrow” – nur, dass sie in diesem Fall nicht von ein paar hundert Spezialisten umgesetzt wurde, sondern von einer Handvoll leidenschaftlicher Fans der Kaiju-Monster-Kultfilme. Drei Jahre brauchte das kleine Team, um unter der Regie von Jun Awazu eine bemerkenswert realistische Computeranimation umzusetzen, die sich auf den ersten Blick kaum von einem Realfilm unterscheiden lässt. Mit eigens entwickelten Render-Algorithmen wurde das Flair der klassischen Kaiju-Filme eingefangen und dem Film die Optik von deren Goldenem Zeitalter verliehen. NEGADON, in Japan im Oktober 2005 veröffentlicht, wurde seitdem auf mehreren Filmfestivals gezeigt und mehrfach ausgezeichnet. Unter anderem erhielt es den Outstanding Production Award beim 20th Digital Contents Grand Prix und wurde als Jury Recommended Work beim 9th Japan Media Arts Festival aufgeführt. Bereits jetzt wird Jun Awazus Nachfolgefilm “Planzet” weltweit mit Spannung erwartet. “Jun Awazus Negadon ist die beste Art von Nostalgie, eine liebevolle Rekonstruktion der klassischen Toho Kaiju-Optik. Der Hammer ist, dass dieser Film, fast ausschließlich von einem einzelnen Mann geschaffen, die klassische Monsterfilm-Atmosphäre komplett mit Computeranimation schafft… Ins Herz sowohl von Kaiju-Fans als auch von Sci Fi-Fans weltweit treffend, war Awazus NEGADON ein Hit bei Fans, wo auch immer es gezeigt wurde und wurde regelrecht zu einer weltweiten Sensation.” – Todd Brown, http://www.fantasiafest.com “Sieht toll aus und hat sogar ein beachtliches Maß an Charakterentwicklung und Back Story, auf das so mancher Anime verzichtet” ? Neil Genzlinger, NEW YORK TIMES Die vergleichsweise knappe Laufzeit des Films wurde durch umfangreiche Extras aufgestockt, die einen Einblick in die Entstehung der kultigen Produktion geben – ein Muss für alle Fans japanischer Riesenmonster und -roboter!!!Durch die ungewöhnliche Entstehung als Ein-Mann-Projekt ist NEGADON kaum von diesem Making Of zu trennen ? es handelt sich also weniger um Hauptfilm und Extra als um zwei Teile eines Ganzen über eine außergewöhnliche Produktion. Ebenfalls enthalten sind Jun Awazus preisgekrönte Kurzfilme Magara I und II.  Abgeschlossener Film, auf 1 DVD erschienen.

Extras:

Trailer, Pilotfilm, Making Of, Hintergrundinfos, Magara I und II, Interview mit Jun Awazu, Biographie, Negadon News

Zusätzliche Information

FSK_att